Lasst uns diese Woche etwas Besonderes für uns selbst tun!

Der Vollmond am letzten Samstag mitsamt Mondfinsternis, auch wenn ich diese nicht gesehen habe, war sehr kraftvoll. Wir leben in herausfordernden Zeiten – alles verändert sich rasend schnell und vieles ist nicht besonders ermutigend, was ich morgens in den Nachrichten höre. Um so wichtiger ist, dass wir uns selbst im Auge behalten.

Lasst uns diese Woche etwas Besonderes für uns selbst tun! weiterlesen

Lasst uns in diesen schwierigen Zeiten nicht vergessen, was wirklich wichtig ist.

Die Welt wird immer beunruhigender – alleine der neue amerikanische Präsident hält uns mit immer neuen immer unvorstellbareren Aktionen in Atem und macht Angst davor, wie es weitergehen soll mit einem Irren an der Spitze der Weltmacht. Ganz zu schweigen von den sonstigen schlimmen Nachrichten, von Terroranschlägen bis zur Befindlichkeit rechter Gruppierungen in Deutschland. Das kann einem schon Sorgen machen.

Lasst uns in diesen schwierigen Zeiten nicht vergessen, was wirklich wichtig ist. weiterlesen

Lasst uns diese Woche in unser Herz blicken und schauen, was wir da finden!

Wir suchen den Sinn des Lebens, unsere Kraft und vor allem die Liebe oft außerhalb von uns, in anderen Menschen, Organisationen, der Kirche, in Retreats, Seminaren, Ausbildungen, Anleitungen, Büchern undsoweiterundsofort. Oft führt das nicht zu besonders befriedigenden Ergebnissen.

Lasst uns diese Woche in unser Herz blicken und schauen, was wir da finden! weiterlesen

Wir gestalten unser Leben selbst – lasst es uns in die eigenen Hände nehmen

Unser Leben ist oft nicht so, wie wir es uns wünschen – zuviel Stress, Ärger, einfach zuviel Drama. Dann gefällt es uns nicht, wir hadern mit uns, unseren Lieben oder mit dem Leben selbst und fragen uns, warum es nicht so sein kann, wie wir es gerne hätten.

Wir gestalten unser Leben selbst – lasst es uns in die eigenen Hände nehmen weiterlesen

Lasst uns nicht vergessen, worum es im Leben wirklich geht

Wir denken viel darüber nach, wie wir auf andere Menschen wirken, was jetzt angemessen wäre, wie wir uns verhalten sollen, um nicht aufzufallen oder um gerade aufzufallen, wie wir gut aussehen, gut wirken, einen guten Eindruck machen undsoweiterundsofort. Was wir dabei vergessen, ist, worum es wirklich geht.

Lasst uns nicht vergessen, worum es im Leben wirklich geht weiterlesen

Schamanisches Leben XVI: Praxis des Triple Goddess Tarot

Ich liebe Kartendecks für Weissagungen, Situationsbeschreibungen und Klarstellung, welche Widerstände bestehen und wo der Weg hingeht. Das kann man mit fast jedem Kartendeck machen, und ich habe das Göttinnentarot, die Weisheitskarten der Erde und noch verschiedene andere. Welche ich aber besonders liebe, das sind die triple goddess Karten mit ihrem wunderbaren Anleitungsbuch.

Schamanisches Leben XVI: Praxis des Triple Goddess Tarot weiterlesen