Schamanisches Leben XII: Wie verändere ich mich Schritt für Schritt?

Wenn ich etwas in  meinem Leben verändern will, dann reicht es ja nicht aus, sich das vorzunehmen. Okay, manchmal vielleicht schon. Es gibt Punkte, die ganz einfach zu verändern sind: die Wohnung, der Job, die Freizeitaktivitäten. Ich meinte jetzt eher Veränderungen in meinem Verhalten, meinen Reaktionen auf das, was mir so begegnet.

Wenn ich das erreichen will, dann geht das nur darüber, mir bewusst zu machen, was da jeweils gerade geschieht. Deswegen ist es so wichtig, innezuhalten und erst einmal zu beobachten. Wenn ich also jemandem begegne, der mich berührt, oft ist das ja durchaus negativ, ich ärgere mich oder fühle mich angepiekt. Dann ist es sinnvoll, innezuhalten und genau zu verfolgen, was geschieht. Erst einmal zu schauen, keinerlei reflexartigen, reaktiven Bewegungen zu machen. Ich stelle mir dann vor, ich würde spontan reagieren, so wie ich es immer gemacht habe, tue es aber tatsächlich nicht. Ich nehme wahr, wo mein Verstand hingeht, nehme wahr, wie ich mich physisch unwohl fühle, aber ich atme dabei bewusst und versuche  mich von einer tatsächlichen Reaktion abzuhalten. Ich weiß dann vielleicht nicht, was ich statt dessen tun soll, aber das ist völlig in Ordnung. Wenn ich normalerweise das Gefühl habe, ich hätte Recht und der andere auf jeden Fall Unrecht, dann denke ich darüber nach, ob das stimmt. Ich gehe mal als Arbeitshypothese davon aus, dass ich nicht alles weiß. Ich nehme einfach mal an, dass ich etwas Wichtiges nicht mitgeschnitten habe – dass der andere auch Recht haben könnte, dass seine Art für ihn völlig in Ordnung ist und nur mich negativ berührt, weil es vielleicht etwas ist, was ich nicht mag oder in mir selber nicht sehen kann.

Es ist nicht wichtig, ob ich das alles vollkommen verstehe. Es ist völlig ausreichend, innezuhalten, das Verstand-Gefühl-Körper-Verhältnis auszubalancieren, denn das reicht bereits aus, um alte Gewohnheiten aufzubrechen. Es auszuhalten, mal nichts zu tun, jedenfalls nicht das Alte, Ungeliebte, ist genug, um sich weiter zu entwickeln.

Es ist nicht leicht, es ist zunächst fremd, und es ist vor allem total ungewohnt, nicht sofort zu reagieren. Aber ihr werdet euch wundern, dass das zunächst den anderen gar nicht besonders auffällt, weil es nämlich nicht schlimm ist, nichts zu tun. Andere wissen ja nicht, was bei uns los ist, und vermissen die unmittelbare Reaktion oft gar nicht. Aber ich verspreche euch, dass es total spannend wird, was dann passiert – ihr erweitert eure Reaktionsmöglichkeiten ungeheuer. Wenn ich nicht mehr von reflexhaften Reaktionen getrieben bin, kann ich mich entscheiden, was ich tue.

Das ist Freiheit. Habt Spaß damit!

7 thoughts on “Schamanisches Leben XII: Wie verändere ich mich Schritt für Schritt?

  1. Thanks for your publication. I would love to remark that the first thing you will need to conduct is determine whether you really need credit repair. To do that you simply must get your hands on a duplicate of your credit rating. That should never be difficult, since government makes it necessary that you are allowed to have one no cost copy of your credit report yearly. You just have to check with the right people today. You can either look into the website for your Federal Trade Commission and also contact one of the main credit agencies immediately.

  2. I would like to get across my respect for your kind-heartedness supporting people that actually need guidance on this important concept. Your personal commitment to passing the message around turned out to be rather insightful and has in most cases helped employees just like me to achieve their aims. Your amazing invaluable recommendations means this much a person like me and even more to my office colleagues. Thanks a lot; from all of us.

  3. I just wanted to construct a word in order to thank you for those fantastic pointers you are giving out at this website. My long internet look up has now been compensated with professional facts and techniques to write about with my co-workers. I would claim that we website visitors are undeniably lucky to exist in a fantastic site with so many awesome professionals with beneficial opinions. I feel quite blessed to have used your web pages and look forward to many more fun moments reading here. Thanks a lot once more for all the details.

  4. I wish to show my passion for your kind-heartedness supporting those individuals that absolutely need guidance on this area of interest. Your personal commitment to getting the message all through turned out to be pretty helpful and has really allowed ladies just like me to achieve their desired goals. Your helpful suggestions implies much a person like me and even further to my office colleagues. Warm regards; from everyone of us.

  5. I really wanted to send a quick remark so as to appreciate you for some of the fabulous guidelines you are placing here. My prolonged internet look up has at the end been honored with reliable details to talk about with my visitors. I ‚d suppose that we visitors actually are unequivocally blessed to be in a fine community with many special people with good ideas. I feel very grateful to have encountered your webpage and look forward to really more enjoyable minutes reading here. Thanks once more for everything.

  6. A lot of thanks for every one of your work on this website. Debby enjoys going through investigation and it’s simple to grasp why. Most of us hear all relating to the powerful means you present very helpful guidelines on this website and strongly encourage participation from some other people about this area of interest so our simple princess is studying a lot. Take advantage of the remaining portion of the year. You are always carrying out a very good job.

  7. My wife and i felt absolutely ecstatic John managed to complete his analysis from your ideas he was given when using the web page. It is now and again perplexing just to continually be giving away helpful hints which often some other people could have been selling. We take into account we have got the writer to appreciate for this. All the illustrations you’ve made, the easy blog navigation, the friendships your site help promote – it is everything terrific, and it’s really aiding our son in addition to our family know that this topic is exciting, and that is really fundamental. Many thanks for the whole lot!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.