Es regnet nicht, damit ich nass werde, oder wie gehe ich mit der Welt um?

 

Wir neigen dazu, alles persönlich zu nehmen. Damit meine ich, dass wir alles in Bezug zu uns setzen. Das ist ja zunächst und grundsätzlich auch völlig in Ordnung, wir sehen uns ja als Mittelpunkt unserer Welt. Wir gehen aber darüber hinaus, wir setzen alles in Bezug zu unseren Vorstellungen und Plänen. Und das stimmt nicht mehr.

Das wird unmittelbar klar, wenn wir uns vergegenwärtigen, dass jeder Mensch Pläne und Vorstellungen hat – das bedeutet ja zwingend, dass dasselbe Ereignis wie zum Beispiel der Schnee, der massig heute Morgen im Garten lag, für verschiedene Menschen ganz unterschiedliche Bedeutungen haben kann. Eine freut sich wie verrückt, weil ihr Kind ihr schon seit Wochen in den Ohren liegt, dass es den neuen Schlitten ausprobieren will, und kann es nicht erwarten, nämliches Kind warm einzupacken und auf dem Schlitten herumzuziehen. Die nächste ist total genervt, weil sie eine Reise mit dem Auto vorhat und sich schon vorstellen kann, wieviel schwieriger sich das mit dem Schnee gestaltet, von Bahnreisenden mal ganz abgesehen. Ich war ebenfalls begeistert, weil es einfach so schön aussieht.

Es geht uns deutlich besser mit den von uns nicht beeinflussbaren Umständen um uns herum, wenn wir sie nicht persönlich nehmen. Das heißt, sie nicht in Relation zu unseren Plänen so verstehen, als habe sich jemand den schlechten Spaß erlaubt, uns Schwierigkeiten zu machen. Stattdessen sollten wir sie betrachten als das, was sie sind. Unbeeinflussbare Umstände, mit denen wir umgehen können. Natürlich können wir das, denn wir sind flexibel und reaktionsschnell, wenn wir unsere Zeit nicht damit verplempern, beleidigt zu sein. Darüber, dass es regnet, schneit, dass das Kind krank ist, ich selbst Schnupfen habe, die Schaufel kaputt ist, es Stau auf der Autobahn gibt, undsoweiterundsofort. Je länger die Liste wird, desto absurder erscheint es mir, über einen dieser Umstände beleidigt zu sein. Und doch war ich es lange Jahre andauernd. Das hat mir den Weg zu geschmeidigen Lösungen verstellt – wie, es regnet. Na, dann ziehen wir auf dem Weg zur Kita halt Gummistiefel an und zählen die Pfützen, die Ersatzhose im Rucksack ist doch auch kein Problem. Und wenn es schneit wie verrückt, ja, dann ist das ja vielleicht auch ein Zeichen, dass ich jetzt und heute nicht fahren soll? Wenn meine Schneeschaufel weg ist, kann ich doch die Nachbarn mal ansprechen, ob sie mir ihre leihen? Und ein Stau auf meinem Weg entschleunigt diesen und gibt mir Gelegenheit hinzuführen, wie es mir geht auf meinem Weg mit meinem Ziel.

Es passiert nichts, damit ich mich ärgere. Was für eine riesengroße Erleichterung – so wichtig bin ich nicht, ein Segen, und deswegen kann ich einfach reagieren, wie ich will.

11 thoughts on “Es regnet nicht, damit ich nass werde, oder wie gehe ich mit der Welt um?

  1. Es lebt sich auch so viel einfacher und leichter wenn wir nicht alles mit uns in Verbindung bringen bzw. wenn wir nicht den Fokus auf den evtl. „negativen“ Teil legen. Wie du schon schreibst, alles hat für jeden eine andere Bedeutung. Wie der schlaue Spruch schon sagt „es gibt immer zwei Seiten einer Medaille“ und wir entscheiden welche Seite wir sehen wollen und insofern auch wie wir reagiern wollen auf das was sich ereignet.

    ganz liebe Grüße Julia L. :))

  2. I really appreciate this post. I have been looking everywhere for this! Thank goodness I found it on Bing. You’ve made my day! Thank you again

  3. I enjoy you because of all your valuable efforts on this blog. Kim really likes carrying out internet research and it’s really easy to see why. I know all of the powerful ways you render informative techniques on the blog and therefore increase response from some other people about this topic plus our favorite child is being taught so much. Enjoy the rest of the new year. You’re the one performing a pretty cool job.

  4. Thanks for all your valuable hard work on this blog. My niece delights in participating in investigations and it’s simple to grasp why. All of us notice all relating to the lively ways you give insightful strategies through this blog and inspire contribution from others on that area of interest and our child has been starting to learn a lot. Take pleasure in the remaining portion of the year. You are carrying out a pretty cool job.

  5. My spouse and i felt happy when Louis managed to do his web research from your ideas he acquired when using the blog. It is now and again perplexing to simply find yourself offering guidelines which usually a number of people have been making money from. So we grasp we need the website owner to be grateful to because of that. The illustrations you made, the simple website navigation, the relationships you can help to create – it is many amazing, and it’s helping our son and us recognize that the issue is thrilling, which is incredibly fundamental. Thank you for all!

  6. Thanks for each of your efforts on this web site. My aunt delights in making time for internet research and it’s easy to understand why. I notice all regarding the dynamic tactic you render powerful tips and tricks through the website and even inspire contribution from visitors about this situation so our favorite child is in fact understanding a lot of things. Take pleasure in the rest of the year. Your conducting a really great job.

  7. I in addition to my pals were actually analyzing the excellent helpful hints located on your web site and then before long I had a horrible suspicion I had not thanked the web site owner for those tips. My young men ended up as a consequence excited to see them and have in effect definitely been enjoying them. Many thanks for indeed being indeed kind and also for opting for some incredibly good themes millions of individuals are really desperate to be informed on. My very own sincere regret for not saying thanks to you earlier.

  8. Thanks so much for providing individuals with an extremely splendid opportunity to discover important secrets from this website. It really is so superb and packed with fun for me personally and my office mates to search your website at a minimum three times in 7 days to read through the new guides you will have. Not to mention, I am just certainly astounded with the beautiful pointers served by you. Selected 4 points in this article are undeniably the most beneficial we have all had.

  9. I am also commenting to let you understand of the useful encounter our girl gained reading your site. She learned many pieces, most notably what it’s like to have an incredible teaching style to have folks just gain knowledge of chosen tricky subject areas. You undoubtedly did more than her expectations. Thank you for coming up with the great, trustworthy, edifying and even unique guidance on the topic to Tanya.

  10. I must show thanks to the writer for rescuing me from this particular matter. Because of looking through the online world and coming across methods that were not pleasant, I was thinking my entire life was gone. Being alive without the approaches to the difficulties you have resolved all through your posting is a serious case, as well as those that could have badly affected my entire career if I hadn’t discovered the website. Your main know-how and kindness in playing with all the details was very useful. I don’t know what I would have done if I hadn’t discovered such a solution like this. I am able to at this time look ahead to my future. Thanks very much for your high quality and result oriented guide. I will not hesitate to endorse the sites to any person who should get tips on this problem.

  11. Thanks a lot for providing individuals with such a memorable possiblity to read critical reviews from this web site. It is usually so excellent plus packed with a great time for me personally and my office peers to search the blog the equivalent of three times weekly to study the fresh things you have. Not to mention, I’m so always fulfilled considering the amazing ideas you give. Selected 3 tips in this article are really the most suitable we’ve had.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.